VORBEREITUNG AUF DEN LABORBESUCH

Wir sind Ihr Kompetenzzentrum für Labordiagnostik im 19. Bezirk! Bitte beachten Sie im Allgemeinen folgende Punkte, wenn Sie zu uns ins Labor kommen:

Blutabnahmen finden von Montag bis Freitag von 7 bis 11 Uhr ohne Voranmeldung statt.

Nüchternblutabnahmen sollten morgens vorgenommen werden. (Wasser oder ungesüßten Tee können Sie zu sich nehmen!)

Vor der Bestimmung der Zucker- und Fettstoffwechsel-Parameter ist eine 6 – 12-stündige Nahrungskarenz einzuhalten. (Wasser oder ungesüßten Tee können Sie zu sich nehmen!)

Für Stuhl- und Harnproben stellen wir Ihnen gerne Gefäße zur Verfügung.

Zu nachfolgenden Untersuchungen finden Sie alle Informationen in der Übersicht:

Bitte vereinbaren Sie für den H2 Atemtest einen Termin unter 01/ 368 24 72.

Dauer pro Atemtest: ca. 2,5 Stunden
Preis pro Atemtest: Euro 49,-

Eine gleichzeitige Durchführung beider Atemtests ist nicht möglich, es bedarf einer Pause von mindestens drei Tagen zwischen den Tests.

Bei Vorbereitung auf den Test ist folgendes unbedingt zu beachten:

4 Wochen vor dem Test:

  • keine Antibiotika
  • keine Darmspiegelung

3 Tage vor dem Test:

  • Abführmittel spätestens 3 Tage vor dem Test absetzen

am Vortag:

  • Meiden Sie den ganzen Tag über ballaststoffreiche Kost (z.B. Vollkornprodukte),
    Milch und Milchprodukte, blähende Nahrungsmittel wie z.B. Bohnen, Erbsen, Linsen,
    Zwiebel, Lauch, Kohl, Kraut und verzichten Sie auf frisches Obst, Trockenfrüchte und Honig.
    Trinken Sie keine Obstsäfte, gesüßte Getränke, keine Light-Getränke.
    Die letzte Mahlzeit am Tag vor dem Test sollte nicht zu ausgiebig sein.
    Vorschlag für Nachmittags-/Abendmahlzeit: Huhn oder Fisch mit Reis, bzw. gekochtes,
    nicht blähendes Gemüse mit Reis.
  • Mindestens 12 Stunden vor dem Test nichts essen und trinken, außer reines Leitungswasser
    12 Stunden vor dem Test nicht Rauchen und keinen Kaugummi kauen

am Untersuchungstag

  • Prothesenträger bitte kein Haftmittel verwenden
  • Medikamente dürfen mit Wasser eingenommen werden
Keine Terminvereinbarung notwendig
Dauer pro Atemtest: ca. 0,5 Stunden
Preis pro Atemtest: Euro 65,-

So bereiten Sie sich auf den Atemtest vor:

Bleiben Sie mindestens 12 Stunden vor dem Test nüchtern. Leitungswasser dürfen Sie zu sich nehmen.
Antibiotika, Protonenpumpenhemmer, Antazida und Wismutpräparate sollen mindestens 2 Wochen vor dem Test abgesetzt werden.
Beim Einsatz zur Kontrolle einer Eradikation sollte der Test nicht früher als 5 Wochen nach Abschluss der Antibiotikatherapie durchgeführt werden.

Montag bis Freitag ohne Voranmeldung in der Zeit von 10:30 bis 11:30
können Sie Ihre Marcoumar- oder Sintrom- Therapie überprüfen lassen.
Eine weitere Therapieempfehlung können wir nur auf Wunsch Ihres zuweisenden Arztes, ausdrücklich vermerkt auf Ihrer Laborzuweisung, durchführen.

KOSTEN

Sie haben folgende Möglichkeiten unser labormedizinisches Angebot in Anspruch zu nehmen:

mit Zuweisungschein – Verrechnung über Krankenkassen
Viele Laboruntersuchungen können mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden, wenn Sie eine entsprechende Laborzuweisung der behandelnden ÄrztInnen mitbringen. Falls die Kosten einzelner angeforderter Untersuchungen nicht von Ihrer Krankenkasse getragen werden, informieren wir Sie über die Höhe der von Ihnen privat zu übernehmenden Honorarnote. Bitte beachten Sie: Eine mit Krankenkasse verrechenbare Laborzuweisung – auch von WahlärztInnen – ist nur 1 Monat ab Ausstellungsdatum gültig. Wird der Zuweisungsschein nachgereicht, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung.

mit Zuweisungschein – Verrechnung mit privater Krankenversicherung bzw. ohne Zuweisungsschein:
Sie werden von unseren Mitarbeiterinnen über die anfallenden Kosten informiert. Mit Ihrer Einverständniserklärung werden die gewünschten Untersuchungen durchgeführt und Ihnen in Rechnung gestellt.

Honorarnote
Sie können Ihre Honorarnote je nach Wunsch bar, mit Bankomat- oder Kreditkarte sofort oder bei Befundabholung bezahlen, sonst liegt bei Zusendung des Befundes die Honorarnote mit Zahlschein bei.