TH1/ TH2/ TH17, phänotypische Differenzierung der T-Helferzellen

Ab 1.2.2019 bieten wir die Typisierung der T-Helferzellen mit Unterscheidung in TH1, TH2, TH17, TH9 und TH1/17 Zellen an.   Die T-Helferzellen können aufgrund ihrer unterschiedlichen Zytokin Produktion und Expression von Chemokinrezeptoren mit Hilfe der Flowzytometrie in Untergruppen unterteilt werden, wobei diese Untergruppen verschiedene, zum Teil gegeneinander gerichtete immunmodulierende Funktionen aufweisen. Zahlreiche chronische Erkrankungen gehen [...]

By | Januar 29th, 2019|News|0 Kommentare

Neu: Influenza A,B Virus Nachweis

Derzeit zeigt sich eine zunehmende Influenza Aktivität in Österreich, neben gehäuft auftretenden respiratorischen Infekten mit Respiratory-synzytial (RSV)-, Adeno, Rhino- und Corona Viren. Wir verfügen über einen neuen Test mit sehr hoher Sensitivität und Spezifität zum raschen Nachweis einer neu aufgetretenen Influenza, die vor allem für ältere Menschen, Schwangere und Kinder schwerwiegend verlaufen kann. Influenza A, [...]

By | Januar 16th, 2019|News|0 Kommentare

MDA modifiziertes Apolipoprotein B 100, oxidiertes LDL

Ein wichtiger Marker für ateriosklerotische Veränderungen und oxidativen Stress Früherkennung Ihres kardiovaskulären Risikos Wenn die antioxidativen Schutzmechanismen nicht ausreichen, reagieren freie Radikale mit ungesättigten Fettsäuren und es entstehen Lipidperoxidationsprodukte, wie das MDA (Malondialdehyd) modifizierte LDL-Cholesterin, kurz oxidiertes LDL-Cholesterin genannt. MDA ist Endprodukt des oxidativen Fettsäureabbaus und ein labordiagnostischer Marker für die Lipidperoxidation. Das oxid. LDL [...]

By | November 22nd, 2017|News|0 Kommentare

Vegane Ernährung – Nährstoffdefizite

  Vegane Ernährung, Ernährung ohne tierische Produkte wird immer beliebter. Es handelt sich um eine kalorienarme, fett- und vor allem cholesterinfreie Ernährung mit günstigen Einfluss auf unser Gewicht, unseren Zucker- und Fettstoffwechsel und ist ein Vorteil für unser Klima. Vegane Ernährung kann jedoch Mangelerscheinungen zur Folge haben. In Lebensphasen mit erhöhtem Energiebedarf, für Kinder und [...]

By | November 25th, 2016|News|0 Kommentare

Hereditäre Laktoseintoleranz, LCT-Genanalyse

Während die kongenitale Laktoseintoleranz und die kongenitale Alaktasie bereits bei Säuglingen zu massiven Durchfällen führt und sehr selten auftritt, ist die Prävalenz der adulten Hypolaktasie, darunter versteht man die genetisch bedingte Veranlagung zur Laktoseintoleranz nach dem 1.Lebensjahr nicht selten. Ca. 15% der europäischen Bevölkerung leidet an der angeborenen Form der adulten Laktoseintoleranz. Bei dieser Form [...]

By | Juli 14th, 2016|News|Kommentare deaktiviert für Hereditäre Laktoseintoleranz, LCT-Genanalyse

löslicher Interleukin 2 Rezeptor, soluble Il2-R

Interleukin 2 aktivierte zytotoxische T-Lymphocyten erhöhen die Anzahl der membrangebundenen Il2-Rezeptoren und geben diese in löslicher Form ans Blut ab. Die Konzentration des sIl2-R im Serum ist ein Maß für die Aktivierung des T-Zellsystems. Indikation: Aktivitätsbeurteilung der Sarkoidose, Nachweis einer T-Zellaktivierung im Rahmen des rheumatischen Formenkreises, Transplantatabstoßung, Prognosemarker bei HIV

By | Juli 14th, 2016|News|Kommentare deaktiviert für löslicher Interleukin 2 Rezeptor, soluble Il2-R

Röteln-IgG-Antikörper

Laut Empfehlung des Departements für Virologie der medizinischen Universität Wien entfällt die bisher nur in Österreich übliche Umrechnung der Antikörperkonzentration in HHT-Titerstufen. Die Beurteilung der Messwerte erfolgt als positiv oder negativ. Dies entspricht der internationalen Vorgangsweise. Im neuen MUKIPA ist nur noch die Bewertung als negativ oder positiv vorgesehen. Der spezifische positive Röteln-IgG-Antikörpernachweis spricht für [...]

By | Februar 19th, 2016|News|0 Kommentare